Fahrzeugdatenerfassung für Ihr Fuhrparkmanagement

Fuhrparkmanagement mit ZMI

Mit diesem ZMI – Modul können Sie Ihr Zeit- und Auftragsmanagement auf Ihren Fuhrpark erweitern. Die Vorteile für ein Fuhrparkmanagement sind vielfältig – folgende Informationen lassen sich damit detailliert beschaffen:

  • Wer hat wann welches Fahrzeug gefahren?
  • Wie viele Kilometer wurden gefahren?
  • Welche Kosten sind dadurch entstanden?
  • Abfahrts- und Ankunftszeiten
  • Geofencing für Baustellenbuchungen
  • Anzeige der Fahrstrecke als Route
  • Aktuelle Position der Fahrzeuge
  • Buchungsort einer Zeitbuchung (z.B. Beginn der Arbeit auf der Baustelle)

ZMI - Fahrzeugdatenerfassung

Allzeit mobile Datenerfassung

Das Modul ZMI – Fahrzeugdatenerfassung ist eine sinnvolle Ergänzung zu ZMI – Time und ZMI – Auftrag. Neben Zeit- und Materialbuchungen erfolgen auch noch die Informationen über die gefahrenen Strecken und der aktuelle Standort der Firmenfahrzeuge mobil: Die Daten werden über das mobile Datenerfassungsgerät im Fahrzeug oder auf der Baustelle erfasst. Über den eingebauten GPS-Empfänger wird die Position des Fahrzeugs bestimmt. Jede Zustandsänderung (z.B. Motor an oder Fahrzeug fährt los) wird als Datensatz mit GPS-Koordinaten gespeichert. Damit wird erfasst, wann das Fahrzeug die Firma verlässt, die Baustelle erreicht, die Baustelle wieder verlässt, usw.

 

Daten bequem mit dem Smartphone erfassen

Die Datenerfassung kann auch ohne Festeinbau in das Fahrzeug, anhand eines Smartphones mit eingebautem GPS-Modul, erfolgen. Dieses Gerät überträgt dann per GPRS die Positionsdaten regelmäßig an die Zentrale.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch

ZMI bietet Ihnen flexible Lösungen zur Fahrzeugdatenerfassung. Wir finden auch für Ihr Unternehmen eine individuelle Lösung!

Sie möchten bei einem unserer Expertinnen und Experten anrufen?
Melden Sie sich unter: +49 9704 60392 – 100.

Vorteile von ZMI – Fahrzeugdatenerfassung

Übersichtliche Detailauflistung der Betriebsfahrzeugfahrten

Alle gefahrenen Strecken werden automatisch in der Auftragsnachkalkulation in ZMI – Auftrag dokumentiert.

Genaue Erfassung der Kosten möglich (Protokoll der Fahrten)

Die entstandenen Fahrtkosten werden ebenfalls automatisch in ZMI – Auftrag ausgewiesen und ermöglichen eine realistische Darstellung der Auftragskosten.

Zuverlässiges Arbeiten mit Fahrzeugdatenlogger und Mobilmaster

Der Fahrzeugdatenlogger erfasst, über die digitalen Eingänge, den Fahrzeugstand (z.B. Motor an/aus) und die zurückgelegten Kilometer.

Zeitersparnis
 

Nach der Erfassung erfolgt die Übertragung, Anzeige und Auswertung Ihrer Daten völlig automatisch.

Integration in ZMI – Time

Auf Basis des Grundmoduls ZMI – Time kann ZMI – Fahrzeugdatenerfassung einfach integriert werden.

Warum sich bereits über 1.600 Kunden für ZMI entschieden haben

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch

Jetzt unverbindlich anfragen