Software Made in Germany: ZMI erhält erneut BITMi-Gütesiegel

Hannover/Elfershausen, 19.06.2018 – Auf der diesjährigen CEBIT wurden die Lösungen der ZMI GmbH erneut durch den Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi e.V.) mit dem BITMi-Gütesiegel ausgezeichnet. Bei der erfolgreichen Re-Zertifizierung der ZMI Software überzeugte diese unter anderem durch ihre Praxistauglichkeit, eine überragende Qualität sowie ihren deutschsprachigen Service. Damit unterstützt ZMI als mittelständisches IT-Unternehmen mit seinen Lösungen insbesondere den Mittelstand anderer Industriezweige.

Stellvertretend für die ZMI GmbH nahm der geschäftsführende Gesellschafter, Daniel Vogler, die Auszeichnung auf der CEBIT in Hannover vom Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden des BITMi, Dr. Oliver Grün, entgegen. „Die erneute Zertifizierung unserer Produkte und Services macht uns stolz und ist zudem auch Ausweis für die Investitionssicherheit, die wir unseren Kunden bieten. Wir stellen die Kompatibilität unserer Applikationen und Daten langfristig sicher und gewährleisten die Weiterentwicklung der Software dauerhaft.“ Dies ist insbesondere in einem Umfeld entscheidend, in dem die Entwicklungsgeschwindigkeit von IT-Plattformen, beispielsweise im mobilen Bereich, stetig zunimmt.

„Software Made in Germany“ bedeutet für ZMI dabei nicht nur ausschließlich die hohen qualitativen Anforderungen bei der Entwicklung, Implementierung und im Support von Software-Lösungen zu erfüllen. „Wir sehen in diesem Prinzip auch das klare Bekenntnis zum Standort Deutschland und zur Schaffung von Arbeitsplätzen an unserem Hauptsitz in Elfershausen (Landkreis Bad Kissingen), an dem unsere Entwicklungsabteilung zentral angesiedelt ist.“, so der geschäftsführende Gesellschafter von ZMI, Steffen Berger.

ZMI hat sich zu einem führenden Lösungsanbieter für die Bereiche HR, Organisation und Sicherheit entwickelt. Das Portfolio umfasst branchenneutral einsetzbare Software, Hardware-Terminals und Mobile Apps für Personalzeiterfassung, Digitale Personalakte, Zutrittskontrolle, Workflowmanagement, Auftragszeiterfassung, Personaleinsatzplanung sowie Warenwirtschaft und Kundenmanagement (CRM). Sämtliche Applikationen sind als Cloud-Lösung (SaaS) und On-Premises verfügbar.

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und zählt heute mehr als 30 Mitarbeiter. ZMI betreut heute bereits über 1.200 Kunden in der DACH-Region aus allen Branchen und Unternehmensgrößen von 3 bis mehr als 13.000 Mitarbeiter. Zur ZMI GmbH gehören neben dem Unternehmenssitz in Elfershausen Niederlassungen in Hamburg, Nürnberg, München, Stuttgart und Wien. Neben Software und Hardware bietet ZMI auch umfassenden Service in Form von Beratung, Projektmanagement, Schulung und Kundensupport.

Newsletter Anmeldung




Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Kontaktieren Sie uns gerne schriftlich:

Kontaktformular

ZMI in den sozialen Netzwerken

Karriere bei ZMI