ZMI erreicht Excellence Status als PCS-Partner

Elfershausen/München, 21.03.2019 – ZMI, der Lösungsanbieter für HR, Organisation und Sicherheit, ist ab sofort Excellence Partner der PCS Systemtechnik GmbH aus München. Die Auszeichnung dokumentiert die langjährige und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit beider Unternehmen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Video. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte eine Vielzahl gemeinsamer Projekte mit ZMI Software-Lösungen sowie Hardware von PCS implementiert und so der wirtschaftliche Erfolg der Zusammenarbeit beider Unternehmen ausgebaut werden. Die Auszeichnung als Excellence Partner nahmen Daniel Vogler, Geschäftsführer der ZMI GmbH, und Jonathan Martin, Leitung Marketing bei der ZMI GmbH, am Sitz von PCS in München entgegen. „Wir und unsere Kunden schätzen die hohe Funktionalität und Qualität der INTUS Terminals von PCS bei gleichzeitig ansprechendem Design“, so Daniel Vogler. „Der Excellence Status ist eine Anerkennung für unsere kontinuierliche Leistung in den vergangenen Monaten und motiviert uns und unser Team, diesen Kurs weiter fortzusetzen.“ Über die ZMI GmbH ZMI hat sich zu einem

Weiterlesen

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit am 22.03.2019

Aufgrund einer technischen Umstellung des Telefonanschlusses ist unser Hauptsitz Elfershausen und der ZMI Support am Freitag, 22.03.2019 zeitweise telefonisch nicht erreichbar. Bitte nutzen Sie in diesem Zeitfenster unsere elektronischen Kontaktkanäle vertrieb@ZMI.de bzw. support@ZMI.de – vielen Dank.

Weiterlesen

ZMI sorgt für mehr Rechtssicherheit im Fuhrpark

Elfershausen, 28.02.2019 – Mit der zunehmenden Flexibilisierung von Arbeitsmodellen steigt auch die Bedeutung von Mobilität in den Unternehmen. Der HR-Lösungsanbieter ZMI greift diesen Trend auf und stellt eine Lösung für die elektronische Führerscheinkontrolle vor, mit der Unternehmen die zyklische Kontrolle von Führerscheinen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter automatisieren können. Aufwendige manuelle Sichtkontrollen gemäß § 21 StVG können somit zukünftig entfallen. Die Mitarbeiter werden in einem definierten Intervall automatisch dazu aufgefordert, ihren Führerschein selbständig vorzulegen. Die Lösung kommt ohne zusätzliche Hardware aus, da die Kontrolle der Fahrerlaubnis direkt am Zeiterfassungsterminal erfolgt. Hierzu wird einmalig ein RFID-Label auf der Fahrerlaubnis des Mitarbeiters angebracht, welches sich bei Ablösungs- oder Manipulationsversuchen selbstzerstört. „So ist stets gewährleistet, dass die Fahrerlaubnis auch tatsächlich noch im Besitz des Mitarbeiters ist“, erläutert Steffen Berger, Geschäftsführer der ZMI GmbH. Sämtliche Kontrollen werden in der Software mit Datum und Uhrzeit dokumentiert und sorgen so für mehr Rechtssicherheit beim Fuhrparkverantwortlichen. ZMI hat

Weiterlesen

Firma am 24.01.2019 geschlossen

Bitte beachten Sie, dass wir am Donnerstag, den 24.01.2019, aufgrund einer internen Firmenveranstaltung nicht erreichbar sind. Ab Freitag, den 25.01.2019, erreichen Sie uns wieder zu den regulären Zeiten! Vielen Dank.

Weiterlesen

ZMI präsentiert Digitalisierungslösungen auf der BAU 2019

Elfershausen/München, 19.11.2018 – Der Lösungsanbieter für die Bauwirtschaft und das Handwerk präsentiert sich und seine Lösungen rund um die Bereiche Zeiterfassung, Organisation und Sicherheit auf der Messe BAU 2019, die vom 14.01. bis 19.01. in München stattfindet. Schwerpunkte des Messeauftritts von ZMI auf dem gemeinsamen Stand C5.229 mit dem Lösungspartner windream sind Innovationen rund um die Themen Digitale Organisation und mobiles Arbeiten. Mit der etablierten Komplettlösung für die Zeiterfassung ZMI – Time können Arbeitszeiten und Auftragszeiten ortsunabhängig und digital erfasst werden. Ob über stationäre Terminals im Betrieb, online im Webbrowser, mobile Terminals im Baucontainer oder Fahrzeug sowie mit der ZMI – App auf Smartphone oder Tablet können Zeiten, Kostenstellen, Aufträge und Tätigkeiten in Echtzeit erfasst werden, sodass Stundenzettel fortan der Vergangenheit angehören. Über eine Vielzahl an Anbindungen wie beispielweise zu DATEV können die Daten direkt an die Lohnsoftware übergeben werden. Ergänzend stehen Zusatzmodule für eine digitale Personalakte mit rechtssicherer Archivierung,

Weiterlesen

Digitalisierung und Arbeitswelt 4.0 erfolgreich gestalten

Elfershausen, 05.11.2018 – Die Digitale Transformation der Unternehmen und damit der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Aus dieser Entwicklung ergeben sich Chancen und Herausforderungen, welche jüngst innerhalb einer Expertenrunde beim 8. Forum Fachkräfte und Familie in der Arena der Digitalisierung bei der Siemens AG diskutiert wurden. Für die ZMI GmbH nahm der geschäftsführende Gesellschafter Steffen Berger an der Talkrunde teil und stellte dabei unter anderem Konzepte für die Unternehmenspraxis vor, mit welchen sich neue Arbeitsmodelle unterstützt durch moderne HR-Software umsetzen lassen. „Beim Angebot von flexiblen Arbeitszeitmodellen und Home-Office-Regelungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, welche auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf positiv unterstützen, ist die Tendenz in den deutschen Unternehmen über alle Branchen hinweg steigend. Diese ortsunabhängigen Arbeitsmodelle haben bei ZMI die Nachfrage an webbasierten Self-Services und Mobile Apps für die Zeiterfassung deutlich ansteigen lassen“, berichtet Steffen Berger. Damit einher gehe auch die zunehmende Flexibilisierung von Organisationen, Arbeitsstrukturen und Arbeitszeiten,

Weiterlesen

Gemeinsames Digital-Event von Höchemer Bürokonzepte, bitfire und ZMI ein voller Erfolg

Bad Bocklet/Bad Kissingen/Elfershausen, 23.10.2018 – Vergangene Woche veranstalteten die drei Spezialisten für IT sowie Bürotechnik aus der Region Main-Franken Höchemer Büro GmbH & Co.KG, bitfire GmbH und ZMI GmbH für Kunden und Geschäftspartner ein Event unter dem Motto „Magie der Digitalisierung“. Rund 400 Gäste folgten der Einladung ins Kurtheater Bad Kissingen und erlebten zwei inspirierende Themenblöcke rund um das Thema Digitalisierung. Außerdem nutzten sie die Möglichkeit zum persönlichen Austausch im Networking-Bereich sowie auf den Präsentationsflächen der Veranstalter und Sponsoren des Events. Der „iPad-Magier“ Andreas Axmann verblüffte in seinem Show-Vortrag unter anderem mit einem in das Tablet integrierten 3D-Drucker, einem in der Cloud schwebenden Notebook sowie einem Experiment mit einer Datenbrille, mit welcher unter anderem die Gedanken der Zuschauer gelesen werden konnten. Ergänzt wurde die Show in einem zweiten Teil durch einen interaktiven Vortrag von Mentalist und Key-Note-Speaker Dr. Florian Ilgen zur Digitalen Transformation. Ilgen ging hierbei darauf ein, warum man

Weiterlesen

ZMI präsentiert Lösung zur revisionssicheren Archivierung

Elfershausen, 27.08.2018 – ZMI hat jüngst sein neuestes Produkt ZMI – Archiv vorgestellt: Das Modul ergänzt die Softwaremodule für Personalzeiterfassung und digitale Personalakte. Mit der neu entwickelten und vollintegrierten Komponente können umfangreiche Dokumentenbestände revisionssicher und komfortabel archiviert werden. Perspektivisch wird das neue Modul außerdem auch zusammen mit den ZMI Lösungen für Kundenmanagement (CRM) sowie Warenwirtschaft nutzbar sein. „Gerade kleine und mittlere Unternehmen, die im ersten Schritt nicht ein umfangreiches Enterprise-Content-Management-Systems (ECM) implementieren möchten, sondern zunächst einmal ausschließlich die in Deutschland geltenden Anforderungen des Handelsgesetzbuches (HGB), der Abgabenordnung (AO) sowie den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) erfüllen möchten, erhalten mit dem Modul ZMI – Archiv eine schlanke Lösung“, so der geschäftsführende Gesellschafter Steffen Berger. Die digitalen Personalakte mit ZMI – Archiv garantiert somit eine revisionssichere Langzeitarchivierung der darin gespeicherten Dokumente. Als Basis-Plattform für die Lösung ZMI – Archiv

Weiterlesen

Zeiterfassung aus der Cloud mit Schnellstart-Garantie

Elfershausen, 16.07.2018 – ZMI stellt mit der ZMI – Cloud ab sofort eine cloudbasierte Lösung für die Zeiterfassung zur Verfügung. Das Angebot adressiert sowohl Kleinunternehmen und Start-ups als auch sämtliche Unternehmen, die eine standardisierte Zeiterfassungslösung im Pay-per-Use-Modell beziehen möchten. Neben zahlreichen Funktionen für die Zeiterfassung beinhaltet die Lösung auch einen digitalen Personalplaner mit Schicht- und Dienstplanung sowie eine Urlaubsverwaltung. Daneben stehen vielfältige Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zudem ist optional auch die Einbindung von Hardware-Terminals für die Zeiterfassung möglich. Die Anwender profitieren von einer Schnellstart-Garantie, welche es ermöglicht, die Zeiterfassungs-Lösung umgehend nach der Registrierung produktiv zu nutzen. Die Basis hierfür ist eine schnelle Einrichtung, die ohne ein IT-Projekt oder Customizing möglich ist.  Unterstützt wird dies außerdem durch eine einfache und intuitive Bedienung der Software. Der Zugriff auf die ZMI – Cloud kann standortunabhängig über jedes Endgerät wie beispielsweise PC, Mac, Smartphone oder Tablet erfolgen. Die Datenspeicherung erfolgt dabei in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum. ZMI

Weiterlesen

Firma am 06.07.2018 geschlossen

Bitte beachten Sie, dass wir am Freitag, den 06.07.2018, aufgrund einer internen Firmenveranstaltung nicht erreichbar sind. Ab Montag, den 09.07.2018, erreichen Sie uns wieder zu den regulären Zeiten! Vielen Dank.

Weiterlesen

Newsletter Anmeldung




Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Kontaktieren Sie uns gerne schriftlich:

Kontaktformular

ZMI in den sozialen Netzwerken

Karriere bei ZMI